Ganzheitliche Massage, Ernährungsberatung und Prävention - Etwas Gutes für sich selber tun
So mache ich mein Immunsystem winterfit:


  • Meerrettich, Kresse, Kapuzinerkresse  (Senfglykosiede)
  • Thymian, Salbei wirken u.a. antiviral, antibakteriell
  • Gurgeln mit Salbei-, Thymiantee, Mund spülen, Hals feucht halten
  • 2-3 l (warmes) stilles Wasser trinken,
  • durch die Nase einatmen (wärmt und reinigt die Luft)
  • spazierengehen, Sonne tanken, Vitamin D3
  • Auch regelmäßige Massagen unterstützen das Immunsystem.



       

Darmflora aufbauen:
basische Lebensmittel

  • Aloe vera
  • Vollkornprodukte essen
  • Kohl, vieeel Gemüse, Bohnen,
  • Äpfel, Blaubeeren
  • kalte, gekochte Kartoffeln
  • Gewürze wie Curcuma mit Pfeffer in Tomatensaft: Lecker und hoch antioxidante Wirkung :-)
  • Gänseblümchen, Löwenzahn, Brennessel.- Samen..Nutzen Sie die Kraft aus der Natur
  • Nüsse,
  • Hülsenfrüchte, Linsen,...
  • entgiften mit clean 9 und aloe vera FLP westayfit.be-forever.de

Es muss nicht immer das Fitness Studio sein: 
  • Gymnastik, Jonglieren, Yoga,...
  • Lachen, spielen
  • positive Gedanken - Krise als Chance sehen...

Das nicht:
  • Streß
  • Saure Lebensmittel
  • Fertigprodukte
  • Energy Drinks
  • tieriesche lebensmittel
  • wenig Weizenprodukte, Alternativen ausfindig machen oder mich anschreiben.
  • Süßwaren, helle Mehlprodukte

  • Nikotin schadet allen Organen, auch E Zigaretten - natürlich auch den Mund-Rachenraum.

  • Übergewicht produziert sehr viel schlechte  Hormone, die u.a. das Sättigungsgefühl unterrücken und auch depressiv machen können.


Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint